Treasures of Ukraine - Buchvorstellung

In 2 Minuten lesen ·
Bild von Reiseberichte Ukraine

Einblicke in die Vergangenheit und Geschichte der Ukraine.

„Mit mehr als hundert Objekten und Gebäuden – von byzantinischen Ikonen und Holzkirchen bis hin zu Kathedralen mit Goldkuppeln, Volkskunst und Avantgarde-Meisterwerken – zeichnet Treasures of Ukraine die reiche Kunst und das Erbe eines Landes auf, das derzeit mit Zerstörung und Verwüstung konfrontiert ist. Die Bedeutung der Stücke wird von renommierten Künstlern, Kuratoren und Kritikern erklärt und zeigt die komplexe Geschichte der Nation und ihre Auswirkungen auf die Gegenwart. Von der Entwicklung alter Kulturen wie der Cucuteni-Tripolje-Kultur und den Skythen über frühe Staaten wie Kyїver Rus und das Kosaken-Hetmanat bis hin zu den Anfängen der Moderne und den beeindruckenden zeitgenössischen Gemälden und politischen Kunstwerken, die heute produziert werden, erinnert uns Treasures of Ukraine daran, dass Kunst und Denkmäler mächtige Quellen kollektiven Gedächtnisses und der Identität sind.”

„War always starts with words. .. Let us thereby ensure that no Russian political strategist could ever again think it is possible to de-Ukrainianze Ukraine or to destroy the cultural identity of an entire nation" - die ersten und letzten Worte aus dem Vorwort, geschrieben von Andrei Kurkov.

Ihr erhaltet das Buch in jeder gut sortierten Buchhandlung. Leider gibt es bislang keine Übersetzung in die deutsche Sprache. Trotzdem möchten wir Euch dieses Buch an das Herz legen, wenn Ihr Euch mit der Geschichte der Ukraine befasst und mehr erfahren möchtet über die Geschichte und Kultur des größten Landes in Europa.

Treasures of Ukraine
ISBN 978-0-500-02603-8
erschienen bei Thames&Hudson

StandWithUkraine
Avatar photo Die Eskalation des Krieges am 24.Februar 2022 hat alles verändert. Auch diese Seite und über was wir schreiben. Wir schreiben weiter über die Ukraine, was war, was ist und was wieder wird, wenn der Feind besiegt ist.
  • Plätze in der Ukraine, die wir alle kennen und lieben
  • 665 Tage langsame Vernichtung und unbeugsamer Widerstand.
  • Ein kleines Stück Odesa in Berlin - Solidarität mit der Ukraine.
  • Wir ziehen uns von twitter oder wie es nun benannt wurde `X` zurück
  • Ukrainisch lernen, Sprache und Kultur, an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften🎓
  • Ostereier aus der Ukraine - Pysanky/Писанка
  • Der Vierundzwanzigste
  • Treasures of Ukraine - Buchvorstellung
  • Frohes Neues Jahr 2023🍀