🇺🇦 Wyschywanka / Вишиванка

In 5 Minuten lesen ·

Wyschywanka , auch bekannt als Vyshyvanka, ist ein traditionelles ukrainisches besticktes Hemd, das seit Jahrhunderten in der ukrainischen Kultur eine wichtige Rolle spielt. Der Name “Wyschywanka” leitet sich von dem ukrainischen Wort “wyschyvaty” ab, was “sticken” bedeutet. Diese Hemden sind für ihre aufwendigen Stickereien bekannt, die oft mit symbolischen Mustern und Motiven verziert sind.

Wyschywankas werden sowohl von Männern als auch von Frauen getragen und sind zu einem wichtigen Teil der ukrainischen Volkstracht geworden. Die Designs und Muster der Stickereien variieren je nach Region und haben oft eine symbolische Bedeutung. Sie können geometrische Formen, Pflanzenmotive, Tiermotive oder mythologische Symbole enthalten. Jede Region in der Ukraine hat ihre eigenen charakteristischen Muster und Farbkombinationen.

Traditionell wurden Wyschywankas von Hand bestickt, wobei die Stickereien oft von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Heutzutage werden sie sowohl handgefertigt als auch maschinell hergestellt, wobei die handgefertigten Hemden oft als wertvoller angesehen werden. Die Farben der Stickereien sind in der Regel lebhaft und vielfältig, wobei Rot, Schwarz, Weiß und Blau häufig vorkommen.

Wyschywankas sind nicht nur ein Kleidungsstück, sondern auch ein Symbol ukrainischer Identität und Stolz. Sie werden zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Festivals oder nationalen Feiertagen getragen und dienen als Ausdruck der kulturellen Traditionen und des Erbes der Ukraine. Darüber hinaus haben Wyschywankas auch international an Bekanntheit gewonnen und werden von Menschen auf der ganzen Welt geschätzt, die die Schönheit und Handwerkskunst dieser traditionellen ukrainischen Stickereien erkennen.

Die Stickmuster sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch informativ so kann man an den Formen und Farben auf die Region Rückschlüsse ziehen, in der das Kleidungsstück “zu Hause ist”.

Die Tradition zu diesen Verzierungen geht weit zurück. Im frühen Mittelalter haben die Stickereien als Talisman fungiert, um böse Geister zu vertreiben oder vor ihnen zu schützen. Daraus entstand die traditionelle Tracht, wir in der Ukraine noch heute vorfinden. Die Menschen in der Ukraine sind stolz auf diese Kultur und Handarbeit. Aus diesem Grund feiern sie an einem Tag im Jahr diese Kunst DayOfWyschywanka - der 20. Mai (in 2021).

Natürlich ist ein solches Kleidungsstück ein tolles Souvenir einer Reise in die Ukraine.

In den Fußgängerzonen der großen Touristenhochburgen wie Lwiw oder auch Ky­ïv findet man sie überall. Doch bitte achtet hier auf Handarbeit. Kauft nicht sofort das Günstigste. Lasst euch beraten und greift zu echter Handarbeit. Dann habt Ihr ein wunderbares Andenken an die Reise ..

Können wir irgendwo empfehlen solche Handarbeit zu erwerben? In Lwiw solltet Ihr einen Blick in das Nour Krotyuk werfen - Handarbeit in perfekter Art. Auch bei Студія Гойра findet Ihr ausgesprochen schöne Stücke, mal ganz traditionell und mal modern.

Über die Muster der Ukraine

Die Muster und Motive in den Wyschywankas variieren je nach Region in der Ukraine. Jede Region hat ihre eigenen charakteristischen Designs, die oft auf historischen, kulturellen und regionalen Einflüssen beruhen. Hier sind einige Beispiele:

Hutsul: Die Hutsul-Region in den ukrainischen Karpaten ist für ihre bunten und komplexen Stickereien bekannt. Die Muster enthalten oft geometrische Formen wie Dreiecke, Rhomben und Kreuze. Tiermotive wie Hirsche, Vögel oder Pferde können ebenfalls vorkommen. Die Farben sind lebhaft und kontrastreich, mit einer Vorliebe für Rottöne, Grüntöne und Blautöne.

Poltawa: In der Region Poltawa sind die Stickereien eher schlicht und geometrisch. Sie verwenden häufig diagonale Linien, Rhomben, Dreiecke und Querstreifen. Die Farbpalette ist meistens in Rot-, Blau- und Schwarztönen gehalten.

Podolien: Die Wyschywankas aus Podolien zeichnen sich durch ihre vielfältigen und komplexen Muster aus. Sie enthalten oft Pflanzenmotive wie Blumen, Blätter und Ranken. Die Farben sind lebhaft und können verschiedene Töne von Rot, Gelb, Grün und Blau umfassen.

Wolhynien: Wyschywankas aus Wolhynien sind für ihre reiche Ornamentik bekannt. Die Stickereien umfassen oft Sonnenmotive, Sterne, Blumen, Vögel und stilisierte Tiermotive. Die Farben sind in der Regel kräftig und reichen von Rot- und Orangetönen bis zu Blau- und Grüntönen.

Podolische Hutsulen: Diese Region kombiniert die Stickereimuster der Hutsul- und Podolien-Regionen. Die Muster sind oft detailliert und umfangreich. Sie enthalten eine Mischung aus geometrischen Formen, Pflanzenmotiven und Tiermotiven.

Diese Beispiele zeigen die Vielfalt und Schönheit der Stickereien in den Wyschywankas. Jede Region hat ihre eigene kulturelle Identität und Traditionen, die sich in den Mustern und Motiven widerspiegeln, und sie tragen zur reichen kulturellen Landschaft der Ukraine bei.

Diesen Schulhof haben wir 2016 in Winnyzja entdeckt. Die Schüler haben an einer langen Wand die Muster der Ukraine als Kunstwerke verewigt. Sorry für die Qualität, aber wir hatten nur das Handy zur Hand.

Und so sehen diese Muster dann auf der Kleidung aus. Ein toll gemachtes Video mit allen Regionen und den jeweiligen Mustern.

🇺🇦 DayOfWyschywanka StandWithUkraine

Dieser Beitrag wurde am 18.Mai 2023 überarbeitet und ergänzt.

Einige Dinge haben leider seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine keinen Bestand mehr, aber wir lassen sie im Artikel. Ihr könnt zurzeit keine Wyschywankas mehr bei Nour Krotyuk kaufen. Das Geschäft hat geschlossen, die Mitarbeiter sind an der Front und verteidigen ihr Land und ihre Kultur - und Europa!
Avatar photo Die Eskalation des Krieges am 24.Februar 2022 hat alles verändert. Auch diese Seite und über was wir schreiben. Wir schreiben weiter über die Ukraine, was war, was ist und was wieder wird, wenn der Feind besiegt ist.
  • Plätze in der Ukraine, die wir alle kennen und lieben
  • 665 Tage langsame Vernichtung und unbeugsamer Widerstand.
  • Ein kleines Stück Odesa in Berlin - Solidarität mit der Ukraine.
  • Wir ziehen uns von twitter oder wie es nun benannt wurde `X` zurück
  • Ukrainisch lernen, Sprache und Kultur, an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften🎓
  • Ostereier aus der Ukraine - Pysanky/Писанка
  • Der Vierundzwanzigste
  • Treasures of Ukraine - Buchvorstellung
  • Frohes Neues Jahr 2023🍀