Serhiy Ristenko - "Das Licht der Dunkelheit"

In 3 Minuten lesen ·
Ein Gastbeitrag, oder besser ein Gastalbum, von Serhiy Ristenko und seiner Seite auf der er noch viele weitere Werke präsentiert.

In diesen ausgewählten Bildern nimmt uns Serhiy in den letzten zwei Monaten mit in seine Stadt, nach Kyїv. Er nennt das Album “Das Licht der Dunkelheit” und trifft es damit gut.

Die andauernden terroristischen Angriffe von Russland auf die gesamte Ukraine verursachen schwere Schäden in der zivilen Infrastruktur. Die Stromversorgung ist stark beeinträchtigt und es kommt auch in den Großstädten zu langen Stromausfällen. Das hat schwerwiegende Folgen für das Leben der Ukrainer, die sich aber nicht unterkriegen lassen. Sie werden sich weiter gegen den Terror aus Russland wehren und sie werden siegen! Serhiys Bilder sind auch eine Art von Dokumentation des Terrors in diesem Krieg.

Serhiy Ristenko begleitet unsere Seite Reiseberichte Ukraine / Подорожуючи Україною schon seit einer langen Zeit und versorgt uns immer wieder mit wunderbaren Aufnahmen aus der Ukraine. Nun zeigt er uns in diesem Album Kyїv in der Dunkelheit, im Krieg. Ein Alltag für die Bewohner, den wir uns im behüteten Deutschland nicht vorstellen können. Besucht Serhiy auch auf seiner Seite um mehr von seinen Werken zu sehen.
Avatar photo Die Eskalation des Krieges am 24.Februar 2022 hat alles verändert. Auch diese Seite und über was wir schreiben. Wir schreiben weiter über die Ukraine, was war, was ist und was wieder wird, wenn der Feind besiegt ist.
  • Plätze in der Ukraine, die wir alle kennen und lieben
  • 665 Tage langsame Vernichtung und unbeugsamer Widerstand.
  • Ein kleines Stück Odesa in Berlin - Solidarität mit der Ukraine.
  • Wir ziehen uns von twitter oder wie es nun benannt wurde `X` zurück
  • Ukrainisch lernen, Sprache und Kultur, an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften🎓
  • Ostereier aus der Ukraine - Pysanky/Писанка
  • Der Vierundzwanzigste
  • Treasures of Ukraine - Buchvorstellung
  • Frohes Neues Jahr 2023🍀