НЕСЕСТРИ - "Nette" Schwestern

In 2 Minuten lesen ·

Jerry Heil und ihre Mama Людмила Шемаєва möchten Euch eine Geschichte erzählen .. musikalisch und aktuell auf eine traditionelle Art.

Mehr von Jerry Heil auf ihrem Kanal bei YouTube.

Übersetzung der Geschichte aus diesem Lied:

»Zwei kleine Mädchen lebten in einem kleinen Haus

Stiefschwestern in einer Hütte

Die eine war gütig und schön, wie eine Jungfrau

Sie nahm ein unbegabtes Mädchen als Schwester an

während die Gütige ihrem Vater half,

Die unbegabte Schwester ging nachts aus

während die Gütige ihr Haar flechtete,

Die andere war auf der Suche nach einem reichen Mann

Als die Gütige im Frühling zu blühen begann,

fingen die Nachbarn an, ihre Schönheit zu bemerken

Die Augen sind blau, wie der blaue Himmel

Und ein Zopf bis zur Taille mit Büscheln von Viburnum!

Die Eltern wurden gefragt: Wen wird sie heiraten?

Denn solche Schönheit kommt nur von Gott!

Der Böse konnte es nicht ertragen,

Dass alle Welt nur von ihrer lieben Schwester spricht!

Doch als die böse Schwester

Sie hatte schon die Grenze erreicht, sie konnte sich nicht damit abfinden

Sie beschloss, die Gütige auf Lebenszeit zu bestrafen:

Als sie einschlief, schnitt sie ihr den Zopf ab

Die freundliche Schwester stand auf und der Spiegel fragte:

“Warum hast du keinen Zopf mehr, Schatz?"

Und Tränen rannen aus ihren Augen wie Hagel,

denn nun wird sie niemand mehr lieben

Und der Böse freut sich und lacht laut,

dass Iwanko sich nicht mehr kümmert.

Doch die Gütige verzeiht - zieht ein Tuch an

Der Name der gütigen Schwester ist Ukraine!

Obwohl der Zopf abgeschnitten wurde, blüht die Schönheit weiter

Die Jungs klopfen alle an ihr Fenster

Das machte die böse Schwester so wütend,

dass sie sich nachts mit der netten Schwester anlegte.

Doch einmal wollte sie sie töten:

Um ihr Honig zu vergiften

Und ihre Ideen fielen auf -

Alle taten sich zusammen und vertrieben sie aus dem Haus!

Und Großmutter, und Großvater,

und Vater, und Mutter

Und nette Nachbarn,

und Paten, und Heiratsvermittler

Kannst du sie eine Schwester nennen -

Die nie wusste, wie man liebt?

Die, die nie zu lieben verstand

Weder Fremde, noch Verwandte, weder Lebende noch Tote?

Es wurde eine Lektion für alle ihre Zeugen,

Dass das stachelige Unkraut die Blume nicht zerbrechen wird!

Ganz gleich, wie die Wege und Straßen beschaffen sind,

Doch wer die Wahrheit hat - der hat den Sieg!«

(Text von Іван Клименко)
Avatar photo Die Eskalation des Krieges am 24.Februar 2022 hat alles verändert. Auch diese Seite und über was wir schreiben. Wir schreiben weiter über die Ukraine, was war, was ist und was wieder wird, wenn der Feind besiegt ist.
  • Plätze in der Ukraine, die wir alle kennen und lieben
  • Ukrainisch lernen, Sprache und Kultur, an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften🎓
  • Ostereier aus der Ukraine - Pysanky/Писанка
  • Der Vierundzwanzigste
  • Treasures of Ukraine - Buchvorstellung
  • Frohes Neues Jahr 2023🍀
  • Rückblick auf 2022
  • Eine humanitäre Reise nach Херсон/Cherson aus Wolfenbüttel
  • Weihnachten 2022 - in der Ukraine
  • Serhiy Ristenko - "Das Licht der Dunkelheit"
  • НЕСЕСТРИ - "Nette" Schwestern
  • Julia Solska - Als ich im Krieg erwachte
  • Stellung beziehen
  • Leseempfehlung - "Im Schatten des Krieges" von Christoph Brumme
  • Ukraїner [ ї ], das Buch
  • Kyїv - Reise zur alten Wirkungsstätte, im Krieg
  • Emotional - Tausende Esten singen "Ой, у лузі червона калина"
  • Eine lange Reise - Rückkehr nach Kyїv
  • Osterbrot in der Ukraine
  • „Unser kulturelles Erbe wird vernichtet“
  • Das vorläufige Ende von ReiseberichteUA, wie Ihr es kennt ...
  • Novoyakovlivka - Ruine der Kirche Mariä Himmelfahrt
  • Frohes Neues Jahr 2022🥳