Frohes Neues Jahr 2021🥂

In einer Minute lesen ·

Dieses tolle Bild stammt von Oleg Synovets aus Ternopil.

Liebe Freunde, wir wünschen Euch ein Frohes Neues Jahr 2021.

Natürlich hoffen wir, wie alle auf eine gewisse Normalisierung, denn 2020 war kein einfaches Jahr, auch nicht für uns. Immerhin sind wir bislang ohne größere Blessuren durch diese ungewöhnliche Zeit gekommen.

Nahezu alle Aktivitäten, die wir geplant hatten mussten wir absagen oder verschieben. So war geplant Maryna Tymofijchuk und Familie (Euch als NAVKA besser bekannt) in Kyїv oder Tscherniwzi zu besuchen, Hans und Peter in Odesa. In Kyїv wären wir sicher Daniel, Sergey Ristenko und Vlad Vasylkevych über den Weg gelaufen … und wahrscheinlich noch ganz vielen anderen tollen Leuten die wir in den letzten Jahren virtuell kennengelernt haben.

Wir hätten einfach mal gern mit ihnen einen Kaffee getrunken und persönlich Danke gesagt, so total altmodisch.

Nun ist 2021 und wir gehen davon aus, dass es noch bis in die zweite Jahreshälfte dauern wird, bis wir wieder von so etwas wie Normalität reden können. Alle unsere Pläne haben weiter Bestand und wir hoffen, dass wir 2021 einige Dinge verwirklichen können.

Bleibt gesund und bleibt uns treu 🙂🥂

Euer Team von Reiseberichte Ukraine / Подорожуючи Україною .
Avatar photo Die Eskalation des Krieges am 24.Februar 2022 hat alles verändert. Auch diese Seite und über was wir schreiben. Wir schreiben weiter über die Ukraine, was war, was ist und was wieder wird, wenn der Feind besiegt ist.
  • Plätze in der Ukraine, die wir alle kennen und lieben
  • 665 Tage langsame Vernichtung und unbeugsamer Widerstand.
  • Ein kleines Stück Odesa in Berlin - Solidarität mit der Ukraine.
  • Wir ziehen uns von twitter oder wie es nun benannt wurde `X` zurück
  • Ukrainisch lernen, Sprache und Kultur, an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften🎓
  • Ostereier aus der Ukraine - Pysanky/Писанка
  • Der Vierundzwanzigste
  • Treasures of Ukraine - Buchvorstellung
  • Frohes Neues Jahr 2023🍀